Spielen zum Kopfabschalten?

Erwachsene versehen nicht, was Kinder und Jugendliche an Computerspielen interessiert, sie leben noch im Zeitalter von Brett- und Kartenspielen! Oder, etwa nicht? Die Reporter der Stadtteilwelten wollten es genauer wissen und haben in Barmbek alt und jung nach ihren Erfahrungen mit Computerspielen gefragt.

Computerspiele – schädlich oder nützlich? Eine Stadtteilwelten-Reportage.

Eine große Tür trennt uns von dem Inneren des alten Hauses. Im Erdgeschoss sieht man durch ein Fenster, wie ein Mann am Schreibtisch sitzt und etwas in einen Computer eingibt. Volker Wegner begrüßt uns mit einem Handschütteln. Er arbeitet beim Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (kurz: LI) in der Abteilung Medienpädagogik. Sein Arbeitsgebiet ist dieRead More

Soccer und TV an der Humboldtstraße

In der Stadtteilschule Humboldtstraße gibt es viele fußballbegeisterte Schülerinnen und Schüler. Für die Videoarbeit begeistern sich (noch) nicht ganz so viele, doch seit einem halben Jahr gibt es eine Stadtteilwelten-Vidogruppe an der Schule. Für den ersten Beitrag ihres Schüler-TV haben die Nachwuchs-Reporter ein Soccerturnier an ihrer Schule besucht.

Urlaub in der eigenen Stadt

Wir sehen durch ein großes Fenster in die Hotellobby. Auf der Fensterscheibe steht in dicken Buchstaben: Hotel Hamburg – das größte Hotel der Stadt. Drinnen wirkt alles wie ein richtiger Empfangsbereich eines Hotels. Auf der linken Seite befindet sich die Rezeption, daneben ist ein braunes Regal mit vielen Fächern zu sehen ,es hängen einige SchlüsselRead More