Werkstatt Mixed Media

 

WERKSTATT MIXED MEDIA ist ein Projekt des Kulturpunkt im Basch Hamburg, Barmbek. Der Bereich fokussiert auf künstlerische Medienarbeit wurde nach und nach aufgebaut. Inzwischen fanden erfolgreich unterschiedliche Projekte mit Kinder und Jugendlichen zwischen 2008 und 2018 statt !!

Stadtteilbezogen realisierte die Werkstatt Mixed Media im Kulturpunkt unter anderem folgend:

Es werden Orte im Hamburger Stadtteil Barmbek  untersucht, dokumentiert oder verändert. Angeleitet von Künstler/-innen wird dabei mit unterschiedlichen Medien (Film, Fotografie, Audio, Malerei) gearbeitet. Zusammengeführt werden die Arbeiten auf einem Interaktiven Stadtplan, der die Orte mit den entstandenen Produkten verbindet.

Gefördert durch das Projekt “Jugend ins Zentrum!” der Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V. im Rahmen des Programms “Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.  

  KulturPunkt-logo-klein     

Bündnispartner: Kinderforum der Adolph-Schönfelder-Schule, Stadtteilschule Humboldtstraße, Schnappfisch Redaktion von TIDE TV
Kooperationspartner: Stadtteilschule Barmbek/Standort Tieloh, Stadtteilschule Mitte, Barmbeker Wochenblatt

Herausgeberin/Projektleitung: Anke Amsink, Geschäftsführung Kulturpunkt imBasch
Künstlerische Leitung, Projektorganisation und Umsetzung: Henrietta Langholz, Filmemacherin
Mitarbeit: Ralf Lorenzen (Journalist), Vera Marie Rodewald (Medienpädagogin), Sabrina Maaß (Medienpädagogin), Eva Junger (Medienpädagogin), Karsten Wiesel (Filmemacher), Louis Fried (Filmemacher), Vanessa N. Mueller (Filmemacherin)

Kontakt:
info@kulturpunkt-basch.de

 

AnsprechpartnerInnen im Kulturpunkt zur Werkstatt Mixed Media (2019):

Anke Amsink, Sabine Engelhardt, Vanessa N. Mueller